Fallback Image
 

 


Sturzflut in

Braunsbach

 


Am 29. Mai 2016 verursachte eine Sturzflut große Schäden in Braunsbach. Unser Campingplatz hatte zum Glück nur 2 Wochen geschlossen. Dank zahlreicher Helfer konnten wir die Schäden der Sturzflut schnell beseitigen. Seither sieht man kaum noch etwas von der Überschwemmung und viele Besucher können nicht glauben, was hier geschehen ist.



Das ist passiert: Am 29. Mai 2016 kam es über dem Einzugsgebiet der Braunsbacher Bäche zu extremem Starkregen. Im Zusammenspiel mit der vorliegenden Geologie und anderen Gründen, rauschte abends gegen 20 Uhr eine Flutwelle aus Wasser, Schlamm, Geröll und Baumstämmen durch Braunsbach und beschädigte zahlreiche Gebäude und Teile der Infrastruktur. Die gute Nachricht ist, dass niemand ernsthaft verletzt wurde.

Videoaufnahme Sturzflut: youtube >>
Multimediareportage des SWR: anschauen >>

So geht es weiter: Seither wird in Braunsbach saniert und erneuert. Die Bürger werden an der Planung beteiligt, alle Verantwortlichen legen sich ins Zeug und das Ergebnis wird großartig sein.