Fallback Image
Unser Platz

Hier finden Sie Interessantes und Wichtiges rund um unseren Campingplatz.

Anfragen unter 07906 / 94 06 73, per E-Mail oder Kontaktformular


Baden-Württemberg, im Süden von Deutschland, ist zu Recht ein sehr beliebtes Urlaubsziel. Klar, Deutschland hat viele schöne Ecken, aber diese hier sollten Sie nicht verpassen. Die Landschaft, die Kultur- und Freizeitangebote, das leckere Essen, die Menschen, die Vielfalt – es wird Ihnen gefallen.

Die Kochertalgemeinde Braunsbach liegt im Landkreis Schwäbisch Hall. Von hier aus lässt sich die reizvolle Gegend erkunden und der Ort selbst bietet alles für das tägliche Leben. Unser Campingplatz liegt einsam und ruhig am gegenüberliegenden Flussufer.

Der Landkreis Schwäbisch Hall liegt im nordöstlichen Bereich von Baden-Württemberg und grenzt im Osten an das Bundesland Bayern. Durchzogen wird der Landkreis Schwäbisch Hall durch die beiden Neckarzuflüsse Kocher und Jagst.

 

Braunsbach wiederum liegt an der Grenze zum Landkreis Hohenlohe und ist ein optimaler Standort für die Erkundung der Region Heilbronn-Franken, Stuttgart oder auch einem Abstecher nach Bayern. In unserer Anmeldung liegt jede Menge Infomaterial für Sie bereit. Hier können Sie sich kostenlos mit Prospekten und Karten eindecken und Ihre Auszeit ganz entspannt planen.

 

Die Braunsbacher nennen ihre Heimat „Perle des Kochertals" und Sie werden es erleben – es stimmt. Die Lage direkt am Kocher, umgeben von den Mischwäldern an den teils steilen Hängen wird Ihnen gefallen. Wandern und Radfahren, lecker Essen gehen, Museen und Feste besuchen, Shoppen und natürlich Entspannen – das alles wird Ihnen hier geboten.

 

Im Jahr 1972 haben sich die Gemeinden Arnsdorf, Braunsbach, Döttingen, Geislingen, Jungholzhausen, Orlach und Steinkirchen, mit insgesamt rund 2.500 Einwohnern, zur Gesamtgemeinde Braunsbach zusammengeschlossen. Unser Campingplatz liegt beim Hauptort Braunsbach, von dem aus die genannten Teilorte verwaltet werden.

 

Der Hauptort Braunsbach liegt am östlichen Ufer des Kochers und erstreckt sich vom Fluss bis hinauf in die sonnigen Talhänge. Zentral gibt es einen Lebensmittelmarkt, eine Apotheke, Ärzte, Gaststätten, eine Bank und vieles mehr. Auch die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, beispielsweise in Richtung Künzelsau oder Schwäbisch Hall, funktioniert sehr gut. Je nach Autobahnausfahrt fahren Sie zwischen 11 und 15 km bis zu uns.

 

Unser Campingplatz liegt etwas versteckt am westlichen Ufer des Kochers und teilt sich diese Seite nur noch mit dem Sportplatz, welcher rund 500 m entfernt ist. Zu Fuß sind es ca. 800 m bis ins Ortszentrum von Braunsbach. Der Weg entlang des Kochers, über die Brücke und durch das Döttinger Tor ist wirklich nur ein Katzensprung.

Campingsaison: 01. April bis 31. Oktober
Zufahrt/Schranke Campingplatz: 7:30 - 13:00 Uhr und 15:00 bis 22:00 Uhr
Imbiss und Anmeldung: 8:00 -13:00 Uhr und 15:00 bis 22:00 Uhr - am Wochenende und an Feiertagen durchgehend geöffnet
Brötchenservice - auch sonntags
kostenloses W-LAN
Kartenzahlung möglich
Tageszeitung zum Ausleihen
kostenloses Infomaterial und Karten aus der Umgebung
Gasflaschentausch ( 5 kg und 11 kg)
Frühstück auf Vorbestellung
Kanne Kaffee auf Vorbestellung
Waschmaschine & Trockner, Wäscheständer
Wickelkommode
Kiosk & Imbiss
Kinderspielplatz
Tischtennisplatte (und Schläger zum Ausleihen)
Boule-Bahn (und Kugeln zum Ausleihen)
Gesellschaftsspiele zum Ausleihen
Gemeinschaftszelt mit Sitzgelegenheiten und gemauertem Grill
zwei Feuerstellen mit Schwenkgrill
Verleih von Bierzeltgarnituren
Verleih Kanu für kleine Paddeltour im Staubereich
Auf unserem Campingplatz stehen 80 Stellplätze (jeweils 80-100 m²) zur Verfügung. An jedem Stellplatz ist ein Strom- und Wasseranschluss vorhanden. Es gibt sonnige und schattige Plätze. Im Moment sind 13 Stellplätze an Dauer- bzw. Saisoncamper vergeben.

 

Weiterhin stehen 2 Zeltwiesen zur Verfügung. Die große Zeltwiese liegt gleich links vom Eingang und verfügt über eine Feuerstelle mit Schwenkgrill. Die kleine Zeltwiese liegt am Ende des Campingplatzes und hat ebenfalls eine Feuerstelle mit Schwenkgrill. Brennholz kann bei uns erworben werden.

Liebe Campinggäste, wir freuen uns über Ihren Besuch und wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt auf unserem Naturcampingplatz Braunsbach. Damit alles reibungslos abläuft, bitten wir Sie, folgende Regeln zu beachten:
  1. Wir erwarten von allen Campern, dass sie Rücksicht auf die Natur und auf die Privatsphäre der Mitcamper nehmen.
  2. Diese Platzordnung ist für alle Gäste verbindlich.
  3. Wir bitten Sie Besucher bei Ankunft anzumelden. Sollten Ihre Besucher länger als eine Stunde auf dem Platz sein, fällt eine Besuchergebühr entsprechend der gültigen Preisliste an. Übernachtungen werden ebenfalls entsprechend der gültigen Preisliste abgerechnet.
  4. Kleinkinder unter 6 Jahre dürfen die Toiletten und Waschräume nur in Begleitung Erwachsener benutzen.
  5. Der bei der Anmeldung gemeinsam festgelegte Stellplatz darf nicht eigenmächtig gewechselt werden. Ihr Kraftfahrzeug muss mit auf der Stellfläche untergebracht werden. Gewünschte weitere Belegungen auf Ihrem Stellplatz (z. B. Pavillon, Kinderzelt, etc.) sind mit uns abzusprechen.
  6. Die Anreise für Zeltwiese und Stellplätze ist je nach Belegung ganztägig möglich. Die Holzhäuser können ab 15:00 Uhr bezogen werden. Der Abreisezeitpunkt ist jeweils 12:00 Uhr. Verlängerte Tagesaufenthalte sind je nach Verfügbarkeit und in Absprache mit dem Platzbetreiber gegen Gebühr möglich.
  7. Das Waschen der Wohnwagen und der Kraftfahrzeuge auf dem Campingplatz ist nicht erlaubt.
  8. Das Betreten des Flussbettes und der Wehranlage sowie das Baden im Kocher geschehen auf eigene Gefahr.
  9. Für Hunde besteht Leinenpflicht. „Häufchen" sind sofort zu entfernen. Ein Spender mit Tüten steht am Eingang zur Müllsammelstelle. Kampfhunde sind nur mit entsprechendem Sachkundenachweis zugelassen.
  10. Die Ruhezeiten von 13:00 bis 15:00 Uhr und von 22:00 Uhr bis 7:30 Uhr sind einzuhalten. Während der Ruhezeiten bleibt die Zufahrt geschlossen. Campinggäste die nach 22:00 Uhr ankommen, können ihr Fahrzeug außerhalb des Platzes abstellen und sich am nächsten Tag anmelden.
  11. Der Campingplatz darf nur im Schritttempo befahren werden. Sämtliche Fahrten sind auf das Notwendigste zu beschränken. Auf dem gesamten Gelände gilt die StVO.
  12. Rundfunk- und Fernsehgeräte etc. dürfen nur in Zeltlautstärke betrieben werden.
  13. Stromaggregate und Klimaanlagen sind grundsätzlich verboten. Ausnahmen können nur in Absprache mit dem Platzbetreiber gewährt werden.
  14. Für offene Feuer sind die hierfür vorgesehenen Feuerstellen zu benutzen. Die Nutzung ist anzumelden. Die Vergabe der Feuerstellen übernimmt der Betreiber. Grillen ist auf der eigenen Stellfläche erlaubt, sofern die Grünflächen nicht beschädigt werden. Glut und Feuer sind ständig zu beaufsichtigen. Die anfallende Asche ist nach vollständigem Abkühlen im Restmüll zu entsorgen. Der Grillende übernimmt die volle Haftung für eintretende Schäden. Der Platzbetreiber kann bei erhöhter Waldbrandstufe ein Grill- und Feuerverbot aussprechen.
  15. Der Müllplatz ist schräg gegenüber der Anmeldung. Bitte beachten Sie die Mülltrennung nach: Papier, Restmüll, Glas, saubere Verpackungen („Gelber Sack") und Pfandflaschen bzw. Pfanddosen. Keine heiße Asche in die Mülltonnen geben.
  16. Für Holzhausmieter ist zu beachten: Es ist verboten, die Inneneinrichtung nach draußen zu bringen. Das Geschirr ist sauber gespült zu hinterlassen und der Müll ist zu entsorgen.
  17. Jeder Gast sollte auf sein Eigentum achten. Der Platzbetreiber kommt weder für Verluste, Diebstähle oder Beschädigungen auf. Ebenso übernehmen wir keine Verantwortung für Unfälle, Verletzungen, allgemein für Schäden die durch Gewitter, Wind, Blitzschlag, Hagelschlag, umstürzende Bäume, fallende Äste, sportliche Tätigkeit, höhere Gewalt etc. verursacht werden, wenn uns die Gründe nicht angelastet werden können.
  18. Die Benutzung des Platzes durch Händler und dergleichen ist nicht gestattet.
Leider ist unsere Straße „Im Brühl 1" bei ein paar Navigationsanbietern nicht bekannt. Ein gutes Ergebnis erzielen Sie mit der Eingabe „Braunsbach Campingplatz".

GPS Daten: Breitengrad 49.196905, Längengrad 9.790904

Wenn Sie über die A6 aus Richtung Heilbronn zu uns fahren, empfehlen wir die Abfahrt Nr. 42 (Kupferzell). Hier fahren Sie dann mit Gespann oder größeren Wohnmobilen am einfachsten über die B19 Richtung Kupferzell und von dort über Döttingen nach Braunsbach. Insgesamt ca. 13,9 km ab der Autobahnausfahrt.

Etwas kürzer, aber auch kurvenreicher ist es, wenn Sie ab der Abfahrt Nr. 42 (Kupferzell) auf der B19 kurz Richtung Schwäbisch Hall fahren. Hier folgen Sie dann der Beschilderung nach Übrigshausen, Eschental, Arnsdorf und kommen direkt an der Zufahrt zu unserem Campingplatz in Braunsbach an. Insgesamt ca. 11,4 km ab der Autobahnausfahrt.

Völlig schnörkellos ist die Fahrt, wenn Sie die Abfahrt Nr. 43 (Schwäbisch Hall) nehmen und dort dann Richtung Schwäbisch Hall fahren. In der Ortsdurchfahrt Untermünkheim biegen Sie links in Richtung Braunsbach ab. Insgesamt ca. 15,3 km ab Autobahnausfahrt. Lohnt sich also nur, wenn Sie die Abfahrt 42 oder 44 verpasst haben.

Wenn Sie über die A6 aus Richtung Nürnberg zu uns fahren, nehmen Sie bitte die Abfahrt Nr. 44 (Ilshofen/Wolpertshausen). Da die Straße von Orlach nach Braunsbach im Moment gesperrt ist, fahren Sie nicht Richtung Langenburg sondern Richtung Schwäbisch Hall. Nach Cröffelbach geht es nach mehreren hundert Metern (mitten in der Steigung) rechts ab Richtung Geislingen. Ab hier ist Braunsbach ausgeschildert. Diese Strecke ist zwar kurvenreich aber gut befahrbar. Mir gefällt bei der Anfahrt über Geislingen besonders der Blick ins Kochertal. Insgesamt ca. 12,3 km ab der Autobahnausfahrt.

In Braunsbach gibt es am Döttinger Tor eine Höhenbegrenzung auf 3,30 m.

Fahrplanauskunft des 3-Löwen-Takts


große Auswahl
Starten Sie mit einem leckeren Frühstück in den Tag.
Wir bieten Ihnen täglich - auch am Sonntag - eine große Auswahl an Brötchen.
Wenn Sie abends bis 19 Uhr bestellen, können Sie Ihre Brötchen am nächsten Tag ab 8 Uhr abholen.


Holzhäuser

Holzhäuser

Auf dem Campingplatz stehen 2 Holzhäuser zur Verfügung. Der Mindestaufenthalt beträgt 2 Nächte. Haustiere sind nur in Absprache mit dem Platzeigentümer gestattet.

Ausstattung je Holzhaus:
4 Schlafplätze (Stockbetten, jeweils mit Bettlaken bezogen), Kühlschrank, Elektroherd, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Geschirr, Besteck, Pfanne, Töpfe, Schneidebretter, Spielesammlung, Eckbank, Biertischgarnitur und Sonnenschirm auf der Terrasse.

mitzubringen:
Schlafsack oder Bettdecken inkl. Bezug und Kissen, Handtücher, Duschtücher

An- und Abreise:
Die Anreise ist ab 15:00 Uhr bis 22:00 Uhr möglich. Frühere Anreise ggf. nach Absprache.

Endreinigung:
Die Holzhäuser sind besenrein zu verlassen. Das Geschirr muss gespült und weggeräumt sein. Der Müll ist sortiert zu entsorgen.


Übernachtungshütte

Übernachtungshütten

Auf dem Campingplatz stehen 2 Übernachtungshütten zur Verfügung. Haustiere sind nur in Absprache mit dem Platzeigentümer gestattet.

Ausstattung je Übernachtungshütte:
4 Schlafplätze (Stockbetten, jeweils mit Bettlaken bezogen), Sitzgelegenheiten

mitzubringen:
Schlafsack oder Bettdecken inkl. Bezug und Kissen

An- und Abreise:
Die Anreise ist ab 15:00 Uhr bis 22:00 Uhr möglich. Frühere Anreise ggf. nach Absprache.

Endreinigung:
Die Übernachtungshütten sind besenrein zu verlassen. Der Müll ist sortiert zu entsorgen.


Lageplan

Lageplan


Galerie Campingplatz


Galerie Imbiss - Kiosk - Anmeldung - Terrasse


Galerie Gäste


Galerie Fahrzeuge


Unsere tierische Nachbarschaft